VIEH-Startseite Informationen zum  Projekt Nutztier-Arche
Verzeichnis der Nutztier-Archen Landkarten der Nutztier-Archen in Deutschland Sie möchten auch Nutztier-Arche werden?

Alle VIEH Nutztier-Archen in Deutschland für Ihr TomTom Navigationsgerät

Besitzer eines Tomtom-Navigationsgerätes können sich jederzeit Sehenswürdigkeiten, öffentliche Einrichtungen oder Einkaufsmöglichkeiten in der Umgebung anzeigen lassen. Dazu stellt man am Gerät ein, dass „Orte von Interesse (OVI oder POI)“ in einem Umkreis des aktuellen Standorts angezeigt werden sollen. Auf dem Display des Gerätes erscheint dann ein Symbol, sobald ein solcher Punkt in der Umgebung erreichbar ist. Sie können sich dann direkt dorthin navigieren lassen.

Die Standorte aller Nutztier-Archen in Deutschland sind jetzt als Datei für Ihr Tomtom verfügbar. Laden Sie sich die benötigten Dateien von dieser VIEH-Webseite herunter und kopieren Sie diese auf Ihr Tomtom. Aktivieren Sie an Ihrem Gerät die Anzeige von „Nutztier-Archen“, wenn Sie dies wünschen. Sie können auch festlegen, ob ein Hinweiston abgespielt werden soll, wenn eine Nutztier-Arche in einem bestimmten Umkreis erreichbar ist.

Aber auch wenn Sie auf die Kartenanzeige und den Hinweiston verzichten, können Sie unter „Navigiere zu OVI (oder POI)“ aus der Kategorie „Nutztier-Archen“ eine Nutztier-Arche auswählen und sich dorthin navigieren lassen.

Es ist geplant, ähnliche Dateien auch für andere Navigationssysteme zur Verfügung zu stellen.

Die Dateien werden regelmäßig aktualisiert. Bitte verwenden Sie daher nach Möglichkeit die jeweils aktuelle Version der Datei.

Dieser neue Service von VIEH ist frei verfügbar und absolut kostenlos.

Benötigte Dateien: (Zum Download anklicken)

So installieren Sie die Dateien auf Ihrem TomTom:

  1. Laden Sie die oben stehenden Dateien „Nutztier-Archen.ov2“ und Nutztier-Archen.bmp“ herunter und speichern Sie diese, z. B. im Ordner „Eigene Dateien“

  2. Schließen Sie Ihr TomTom mit Hilfe des mitgelieferten USB-Kabels an Ihren Computer an und schalten Sie es ein. Das Gerät fragt Sie, ob Sie es mit dem Computer verbinden wollen. Beantworten Sie die Frage mit „Ja“.

  3. Klicken Sie in Windows auf „Start“ > „Eigene Dateien“. Markieren Sie die Dateien „Nutztier-Archen.ov2“ und „Nutztier-Archen.bmp“ und klicken Sie auf „Bearbeiten“ > „Kopieren“.

  4. Klicken Sie auf „Start“ > „Arbeitsplatz“. Ihr TomTom wird als eigenes Laufwerk, z. B. mit dem Laufwerkbuchstaben F: oder G: angezeigt. Wechseln Sie auf das Laufwerk. Suchen Sie nun den Ordner, der die deutschen Kartendaten enthält, Sie erkennen diesen an dem Kürzel „DE“ und der Endung „-map“, z. B. „DE_AT_CH-map“.

  5. Wechseln Sie in den Kartenordner und klicken Sie auf „Bearbeiten“ > „Einfügen“. Die benötigten Dateien werden jetzt auf Ihr TomTom kopiert.

  6. Trennen Sie Ihr TomTom vom Computer.

 

Die Standorte der Nutztier-Archen in Deutschland stehen Ihnen jetzt als Orte von Interesse (OVI oder POI) zur Verfügung.

Mögliche Einstellungen auf Ihrem TomTom:

  Hier die Installationsanweisung als PDF Datei ausdrucken!

Übersicht Startseite Seitenanfang